News

01. Mär 2024

Keine Drohnen im Bochumer Bruch

Bitte habt Verständnis dafür, dass im Bochumer Bruch die Nutzung von Drohnen nicht gestattet ist und lasst die Fluggeräte künftig zu Hause. Manche Vogelarten und Wildtiere reagieren sehr empfindlich auf Störungen. Dies gilt besonders in der aktuell sensiblen Phase der Brut und Aufzucht der Jungtiere und betrifft auch akut unser Uhu-Pärchen. Bitte berücksichtigt auch, dass Drohnen von anderen Kletterern als belästigend empfunden werden können. Ihr Einsatz schmälert das ruhige Naturerlebnis im Bochumer Bruch und passt nicht zu unserem DAV-Konzept einer „sanften Kletternutzung“.